Asociación de fabricantes de maquina herramienta.

Privacy Policy

This site uses cookies to enhance navigation. By continuing your visit, you accept the use of cookies and our privacy policy.

Accept
NEWS

SORALUCE DENKT VORAUS UND REALISIERT DIE DIGITALE WELT FÜR FRÄS-, DREH- UND BOHRMASCHINEN AUF DER EMO 2017 (HALL 13, B36)

07 September, 2017

Auf der EMO 2017 werden von SORALUCE weitere Innovationen, welche die Zukunft der Werkzeugmaschinen prägen werden, der Öffentlichkeit vorgestellt. Für eine Zukunft, die für und mit Kunden entwickelt wurde und gleichzeitig den Kunden einen Mehrwert bietet.

Digitalisierung – Die Zukunft ist digital

Das neue digitale Leitbild in der Fertigung ermöglicht ein einfacheres Zusammenspiel zwischen Maschinen, Bediener und Prozessen. SORALUCE bringt sein Angebot an Maschinen und Lösungen auf ein neues Level, die einen hohen Mehrwert haben und die Präzision, Verfügbarkeit und Produktivität der angebotenen und eingesetzten Maschinen steigern. SORALUCE Digital wird bei vier Kernpunkten eingesetzt: Advanced HMI, Intelligent Components, Data System und Control System.

Data System
Mit einer eigen entwickelten Hardware, neuesten Big Data und Cloud Computing Technologien, sammelt und speichert SORALUCE Data System wichtige Daten, aus der CNC, PLC und integrierten Sensoren und verwandelt diese in verwertbare Informationen. SORALUCE Data System ist ein datengesteuertes Analyse Tool, das wertvolle Erkenntnisse aus den maschinell erzeugten Daten analysiert. Status und Zustand der Maschine werden ständig überwacht. SORALUCE Data System ist ein leistungsstarkes Analyse Tool zur Maximierung der Maschinenverfügbarkeit und Fertigungseffizienz.

HMI neu definiert
SORALUCE stellt basierend auf der HMI Funktion der HEIDENHAIN Steuerung TNC 640 ein komplettes Dienstprogramm zur Verfügung. Eine neue benutzerfreundlichere Oberfläche und spezielle Funktionen wurden in den HMI Funktionen entwickelt. Anwenderfreundliche Softkeys, kundenspezifische Diagnosemasken, Herstellerzyklen, eine dynamische Kollisionsüberwachung und ein neues Werkzeugmanagement sind nur einige wenige Vorteile der neuen HMI Funktion. Zusätzlich werden wiederkehrende Fertigungsvorgänge, Rückführung des Maschinenstatus nach Maschinenstillstand und die Diagnose bei Instandhaltungs- und Reparaturtätigkeiten erleichtert.

SORALUCE ist weltweit eines der führenden Unternehmen in Fräs-, Dreh- und Bohrmaschinentechnologien. Während seiner 55-jährigen Firmengeschichte wurden kontinuierlich innovative und wegweisende Entwicklungen im Maschinenbau realisiert. SORALUCE ist bekannt für seine hohen Standards bei Serviceaktivitäten und Zuverlässigkeit der gelieferten Maschinen. Neue fortschrittliche Technologien wurden immer im Blick auf höhere Flexibilität, Effizienz und Produktivität entwickelt.
Ein klarer Beweis dafür sind mehr als 2.500 verkaufte Maschinen weltweit. Fast die Hälfte davon wurde in Deutschland ausgeliefert, einem der anspruchsvollen Märkte weltweit. In Deutschland vertrauten mehr 80 Prozent der Kunden mehrmals auf Produkte von SORALUCE und besitzen mindestens zwei Maschinen.

SORALUCE ist Teil der DanobatGroup, der Werkzeugmaschinensparte der MONDRAGON Corporation, einer der bedeutendsten Unternehmensgruppen Europas. Die DanobatGroup verfügt über rund zwanzig Fertigungsstandorte auf höchstem technologischem Niveau in Spanien, Deutschland, England und den USA. Darüber hinaus verfügt die DANOBATGROUP über ein eigenes und einzigartiges Forschungs- & Entwicklungszentrum mit 120 Ingenieuren und 24 promovierten Mitarbeitern. DANOBATGROUP bietet ihren Kunden ein vollständiges und wettbewerbsfähiges Multitechnologie-Maschinenprogramm, welches auf dem Markt seinesgleichen sucht. Die Gruppe beschäftigt 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 260 Millionen Euro. Von dem Umsatz werden jährlich etwa 8 Prozent in Weiterentwicklung und Forschung investiert.

    07/09/2017News

    RELEVANT NEWS

      NEWSLETTER

      Subscribe to our newsletter. Just insert your e-mail and you will receive the latest news.