Asociación de fabricantes de maquina herramienta.

Privacy Policy

This site uses cookies to enhance navigation. By continuing your visit, you accept the use of cookies and our privacy policy.

Accept
NEWS

THINK AHEAD SORALUCE: AUTOMATISIERUNG, MULTITASKING LÖSUNGEN UND GROßE WERKSTÜCKE AUF DER EMO 2017 (HALL 13, B36)

15 September, 2017

Auf der EMO 2017 werden von SORALUCE weitere Innovationen, welche die Zukunft der Werkzeugmaschinen prägen werden, der Öffentlichkeit vorgestellt. Für eine Zukunft, die für und mit Kunden entwickelt wurde und gleichzeitig den Kunden einen Mehrwert bietet.

Innovation leben – SORALUCE Automatisierung und Multitasking

Automatisierte Lösungen

Im Bereich der Automatisierung bietet SORALUCE, von der einzelnen Maschine mit einfacherer Palettierung bis hin zu einer flexiblen Fertigungslinie, die aus mehreren Maschinen mit einer zentralen Werkstück- und Werkzeugzufuhr besteht, an. Diese werden dann von PC-Leitrechnern mit einer komplexen Management Software verwaltet.
Multitasking Lösungen

SORALUCE Multitasking-Maschinen erreichen höchste Wirtschaftlichkeit bei der Bearbeitung von komplexen Werkstücken durch Fräsen und Drehen in einer Maschine. SORALUCE präsentiert ein komplettes Programm an Multitasking-Funktionen mit den von SORALUCE eigens konzipierten Drehstahlhaltern, Dreh- und Karusselltischen und kundenspezifischen Zyklen sowie dem speziellen Multifunktions-Fräskopf für Multitasking-Bearbeitung, der mehr Leistungsfähigkeit und Funktionalität bietet. Darüber hinaus wird SORALUCE auf der EMO 2017 eine intelligente Lösung präsentieren, um lange Späne zu brechen, um sie leichter über das Spänemanagementsystem abtransportieren zu können. Dadurch werden die Ausfallzeiten der Maschine reduziert und die kontinuierliche Produktion gewährleistet.

Neue Maschinentechnologie für extrem große Werkstücke

SORALUCE präsentiert das neue SORALUCE Portal Fräs-, Dreh und Bohrcenter PXG-W, eine neue flexible Multitasking Maschine in Gantry Bauweise mit einem gigantischen Arbeitsraum. Die Baureihe PXG-W hat ein Arbeitsraum von 1000 m3 und kann Werkstückgewichte bis/von 500 t hochpräzise bearbeiten. Die SORALUCE PXG-W ist eine flexibel einsetzbare Multifunktions-Lösung, die die Produktivität der Kunden drastisch erhöht. Der Kunde besitzt die Möglichkeit eine Fräs- und Drehbearbeitung eines Werkstückes, auf einer Maschine durchzuführen und maximiert dadurch nicht nur die Produktivität, sondern auch die Qualität. Die Maschine bietet die höchstmögliche Effizienz bei der Bearbeitung großer, schwerer und auch unförmiger Werkstücke mit hoher technischer Komplexität.

Die Maschine verfügt über die neuesten innovativen Technologien im Groß-Maschinenmaschinenbau. Dazu gehören das Vertikal Ram Balance System (VRB), Table Balance System (TBS) und die neusten, von SORALUCE entwickelten Algorithmen zur thermischen Kompensation in der Maschine.

SORALUCE ist weltweit eines der führenden Unternehmen in Fräs-, Dreh- und Bohrmaschinentechnologien. Während seiner 55-jährigen Firmengeschichte wurden kontinuierlich innovative und wegweisende Entwicklungen im Maschinenbau realisiert. SORALUCE ist bekannt für seine hohen Standards bei Serviceaktivitäten und Zuverlässigkeit der gelieferten Maschinen. Neue fortschrittliche Technologien wurden immer im Blick auf höhere Flexibilität, Effizienz und Produktivität entwickelt.
Ein klarer Beweis dafür sind mehr als 2.500 verkaufte Maschinen weltweit. Fast die Hälfte davon wurde in Deutschland ausgeliefert, einem der anspruchsvollen Märkte weltweit. In Deutschland vertrauten mehr 80 Prozent der Kunden mehrmals auf Produkte von SORALUCE und besitzen mindestens zwei Maschinen.

SORALUCE ist Teil der DanobatGroup, der Werkzeugmaschinensparte der MONDRAGON Corporation, einer der bedeutendsten Unternehmensgruppen Europas. Die DanobatGroup verfügt über rund zwanzig Fertigungsstandorte auf höchstem technologischem Niveau in Spanien, Deutschland, England und den USA. Darüber hinaus verfügt die DANOBATGROUP über ein eigenes und einzigartiges Forschungs- & Entwicklungszentrum mit 120 Ingenieuren und 24 promovierten Mitarbeitern. DANOBATGROUP bietet ihren Kunden ein vollständiges und wettbewerbsfähiges Multitechnologie-Maschinenprogramm, welches auf dem Markt seinesgleichen sucht. Die Gruppe beschäftigt 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von rund 260 Millionen Euro. Von dem Umsatz werden jährlich etwa 8 Prozent in Weiterentwicklung und Forschung investiert.

15/09/2017News

RELEVANT NEWS

    NEWSLETTER

    Subscribe to our newsletter. Just insert your e-mail and you will receive the latest news.